Überspringen zu Hauptinhalt

Unsere DTP-Dienste - Layout, Satz, Bildbearbeitung und Reinzeichnung

DTP ist die Abkürzung von Desktop-Publishing, dem computergestützten professionellen Erstellen und Gestalten von Dokumenten, welche entweder für den Druck für Betriebsanleitungen, Montageanleitungen, Prospekte oder für die digitale Veröffentlichung beispielsweise als Webseiten vorbereitet werden.

Desktop-Publishing und Layout erhöhen die Verständlichkeit für den Benutzer und sind zudem ein Werkzeug, um Ihr Corporate Design umzusetzen. Eine gute Dokumentation ist somit nur mit DTP und professionellem Layout vollständig. Häufig fehlen hierfür allerdings die unternehmensinternen Ressourcen, sodass DTP-Arbeiten von einem Dienstleister übernommen werden müssen. Wir unterstützen Sie bei dieser Gestaltung Ihrer Dokumente – vom Layout bis zur Reinzeichnung.

DTP und Layout

Das Layout ist der detaillierte Entwurf für ein gedrucktes oder digitales Produkt, mit dem wir die Position für Bilder, Texte, Schrift, Grafiken, Überschriften und weitere Elemente bestimmen. Hier steht das stimmige Design im Vordergrund. Oftmals ist eine Überarbeitung des Layouts erforderlich, wenn eine Übersetzung in eine andere Sprache vorausging oder Daten und Dokumente von dem einen in ein anderes Format übertragen wurden.

Wenn wir Sie bei der Erstellung oder Überarbeitung des Layouts unterstützen, orientieren wir uns an den Normen und Richtlinie, die das Endprodukt erfüllen muss und berücksichtigen dabei den Redaktionsleitfaden, dem auch Ihre Redakteure bei der Dokumentationserstellung folgen mussten. Zusätzlich achten wir dabei auf Ihr Corporate Design (CD) und arbeiten dieses im Dokument ein.

Das Layout erstellen und überarbeiten wir mithilfe von Software wie InDesign, Framemaker, QuarkXpress, Word oder einem Redaktionssystem.

DTP und Satz

Der Satz beschreibt die professionelle Anordnung Ihrer Texte und Bilder. Dieser Begriff ist ein altes Überbleibsel aus dem klassischen Druckwesen, aber im Desktop-Publishing immer noch relevant. Hier setzen wir um, was zuvor in Zusammenarbeit mit Ihnen festgelegt wurde.

Handelt es sich bei dem Dokument um ein Original, achten wir sehr auf den möglichen Platzbedarf bei zukünftigen Übersetzungen sowie die Vermeidung von Text im Bild. Somit ist nach dem Einpflegen von fremdsprachlichen Texten wenig bis gar keine Nachbearbeitung notwendig.

Die Bearbeitung vom Satz kann in einer Software wie InDesign, Framemaker, QuarkXpress, Word oder einem Redaktionssystem erfolgen.

DTP und Bildbearbeitung

Bei der Bildbearbeitung ist wichtig, dass das Dokument, die Anleitung oder die Webseite nach Abschluss von diesem DTP-Prozess wie aus einem Guss wirkt. Bei einheitlicher Darstellung der Bilder, CAD-Zeichnungen oder Grafiken findet sich der Leser im Dokument besser zurecht. Vor allem in der technischen Dokumentation ist die Bildbearbeitung von Grafiken und Schaubilern für eine bessere Verständlichkeit unverzichtbar.

Für die Bildbearbeitung im Bereich des Desktop-Publishings nutzen wir gängige Produkte wie Adobe Photoshop, Adobe Illustrator und CAD Tools.

DTP und Reinzeichnung

Die Reinzeichnung ist der letzte Schritt der DTP-Arbeiten auf dem Weg zur Druck- bzw. Medienvorstufe. Der Reinzeichner prüft die einzelnen Bestandteile des digitalen Dokuments und Layouts nochmals auf Seitenformat, Bildauflösung, Raster und Schriften. Hierzu überprüft er, ob technische Vorgaben wie z. B. Beschnitt oder Farbvorgaben eingehalten wurden.

Die DTP-Reinzeichnung ist die letzte Gelegenheit, vor dem fertigen Dokument und Produkt Abweichungen in Typografie, Corporate-Design und Layout zu erkennen sowie zu beheben. Vor allem bei großen Projekten sind viele Unternehmen auf die Erfahrungen eines guten Reinzeichners angewiesen.

Wenn Ihnen diesen Knowhow fehlt, können Sie auch in diesem letzten Schritt auf unseren DTP-Dienst vertrauen. Mit unserer Hilfe erhalten sie hochwertige digitale Dokumentvorlagen für Print oder Online.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

An den Anfang scrollen