Überspringen zu Hauptinhalt

ATEX-Richtlinie – Gibt es eine Verpflichtung die Baumusterprüfbescheinigung in die jeweilige Landessprache zu übersetzen?

Es besteht keine Verpflichtung eine Baumusterprüfbescheinigung nach der ATEX-Richtlinie zu übersetzen. Es ist nicht mal nötig die Baumusterprüfbescheinigung den Technischen Unterlagen für den Kunden beizugeben. Die Richtlinie fordert lediglich, dass die Konformitätserklärung in Landessprache ausgestellt sein muss. Auch erlauben die Prüfstellen, welche die Baumusterprüfbescheinigung ausgestellt haben, keine Übersetzung oder verlangen dass das Original zusammen mit einer erstellten Übersetzung abgegeben wird. Eine Abschrift der Baumusterprüfbescheinigung ist höchstens auf Verlangen der notifizierten Stelle oder einer Behörde vorzulegen.

An den Anfang scrollen