skip to Main Content

Juristische Übersetzungen

Fachübersetzungen im juristischen Bereich sind ein kompliziertes Gebiet. Die Übersetzungen müssen nicht nur sprachliche und kulturelle Barrieren überwinden, sondern auch den Inhalt von Verträgen, Gerichtsentscheidungen oder amtlichen Dokumenten sinngemäß wiedergeben. Zudem müssen die übersetzten Versionen vor allem rechtssicher und in einigen Fällen sogar von einem beeidigten Übersetzer beglaubigt (mit Stempel und Unterschrift des beeidigten Übersetzer) oder apostilliert werden (Apostille, Beglaubigung im internationalen Urkundenverkehr, mit Siegel oder Stempel durch das Gericht) sein.

Übersetzungen von Verträgen, AGBs, Urteilen, Gesetzen und anderen juristischen Unterlagen müssen unbedingt von spezialisierten Fachübersetzern angefertigt werden. Zudem erfordern Juristische Übersetzungen ein fundiertes Fachwissen und akkurates Arbeiten im Übersetzungsprozess. Wir unterstützen Sie gerne bei dieser Aufgabe und bieten Ihnen eine sorgfältig erstellte, sofort verwendbare Übersetzungen zum vereinbarten Zeitpunkt. Daher sind bei uns einige Übersetzer auch Rechtsanwälte, die an den Gerichten in den jeweiligen Ländern der Zielsprache zugelassen sind oder sogar als vereidigte Übersetzer an diesen arbeiten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

info@gft-akademie.de
Back To Top